ENTERPRISE RESOURCE PLANNING

SAP, der unangefochtene Marktführer, beansprucht 24% der Marktanteile, gegenüber 12% für Oracle und 6% für Sage (Quelle: Gartner Group 2014). Diese Zahlen beziehen sich auf den Umsatz (der Markt wird auf 26 Milliarden USD geschätzt) und nicht auf die Anzahl implementierter Systeme: Wie ist dies zu verstehen? 
 

Um seine Vormachtstellung zu behaupten, hat SAP zunächst seine strategischen Akquisitionen vervielfacht.

Der Softwareanbieter hat beispielsweise im Jahr 2002 TopManage Financial Systems übernommen und sofort in SAP Business One umbenannt. Anschließend senkte er 2009 die Umsatzschwelle von 1 Milliarde Euro auf 500 Millionen. 
 

SAP befürwortet nun die Implementierung von Business One in kleineren Unternehmensstrukturen, die die Daten mit dem Stammbetrieb austauschen. Vorbei sind die Zeiten, als sie aus dem Implementierungskreis von SAP ausgeschlossen wurden!
 

Business-Strategie oder schlichtweg finanzielle Logik?

Das externe Wachstum von SAP hat sich mit den Übernahmen von Business Objects (2008), Sybase (2010), Success Factors (2011), Ariba (2012), Hybris, Kxen und schließlich Ideal (2013) beschleunigt. Die Verwaltungssoftware SAP R/3 macht nicht mehr als 30% des Umsatzes von SAP aus!
 

Die Zeit der großen ERP-Bereitstellungsprojekte ist definitiv vorüber.
Der Consulting-Markt muss sich dieser neuen Situation anpassen: Projekte mit einem Überangebot funktioneller Nachwuchsberater, die versuchen, das Unternehmen an die vordefinierte Funktionsweise eines ERP-Systems anzupassen, gehören der Vergangenheit an. Begrüßt werden Projekte, bei denen die Geschäftskompetenz darauf abzielt, dem Kunden die Kontrolle seines Systems zurückzugeben, und zwar mit einer neuen Typologie von Beratern: zertifizierte Ingenieurefür SAP SCM oder PLM, MBA oder Wirtschaftsprüfer mit FI/CO-Zertifizierung etc. 
 

Seit dem Jahr 2003 und der Gründung unserer ERP Consulting-Abteilung setzen wir auf erfahrene Berater (mit über 20-jähriger Berufserfahrung), die die besten Universitäten absolviert haben.

Brochure herunterlagen
 

Unsere referenze in SAP Implementierung

Références SAP

Références SAP